Das bin ich....

Wer bin ich?

Herzlich Willkommen!

 

Ich bin Melanie Berger, die Inhaberin und Designerin von emiluva Korktaschen und Auris Jewelry. Ich komme aus der wunderschönen Stadt Tulln an der Donau. 

 

Was muss/soll man über mich wissen?

Nun, ich habe 4 wundervolle Kinder, durch die ich zu meinem Traumjob gekommen bin. Ich bin mit meinem Traummann verheiratet und habe 8 liebenswürdige Haustiere. Wie ihr lesen könnt, ist bei mir alles - also bis auf den Mann - mehrfach vorhanden. 

 

Ich habe eine klassische, kaufmännische Lehre absolviert und bin danach 8 Jahre in der Grafik/PR und Werbung geblieben. Bevor ich mit meinem ersten Kind schwanger wurde, durfte ich noch Zeitungsluft schnuppern und mir auch hier viel Erfahrung im Verkauf einholen. Wie man erkennt, die Kreativität war schon immer tief in mir. Meine Ausbildungen kommen mir in meinem Unternehmen sehr zu Gute.

 

In meiner Freizeit, wenn ich nicht meinem Traumjob, der ja auch irgendwie ein Hobby ist, nachkomme, tanze ich als Ausgleich leidenschaftlich klassisches Ballett und praktiziere Pilates. Außerdem habe ich eine wahnsinnige Leidenschaft für die ayurvedische, vegane Küche entwickelt und probiere in der Küche richtig viel aus. 

 

Ich glaube, das ist alles was man zu meiner Person wissen muss. Zum Werdegang von emiluva Korktaschen, bitte rechts weiterlesen ;)

 

Deine Mela Berger

Our History

Wie alles Begann:

2012 habe ich zum ersten Mal ein ganz hässliches kleines Täschlein mit Reißverschluss genäht. Damals war ich gerade mit meinem zweiten Kind schwanger. Mein Mann hatte einen Abendjob und mir war immer fürchterlich langweilig.

 

Meine Mutter hat mir ans Herz gelegt doch mal eine kleine Tasche oder etwas ähnliches zu nähen um den Tod aus Langeweile zu entrinnen. Nach einer Nähmaschinen-Einschulung habe ich dann wirklich ein kleines, hässliches Täschlein zusammengeflickt. Ich war damals mega stolz und habe es sogar noch immer als Erinnerung wie meine Karriere begann. 

 

Ich habe nicht aufgegeben und genäht, genäht, genäht. Die Taschen wurden tatsächlich vom hässlichen Entlein zum wunderschönen Schwan.  

IHR habt an mich und mein Talent geglaubt. Ganze 7 Jahre lange hab ich mittels Fachliteratur, Videos, vielen schlechten und sehr guten Projekten mein Können perfektioniert. Ich danke euch dafür, dass ihr mich auf meinem Werdegang zu emiluva Korktaschen so treu begleitet habt.

 

2018 wurde ich dann Peta-Deutschland, animal.fair und vegan.at Partnerbetrieb da ich mich beruflich und auch privat für den tierfreien Lebensstil entschieden habe. 

 

Mit 2020 darf ich die ersten 7 Betriebsjahre hinter mich lassen und mich als aufsteigenden Betrieb der einzigartige Mode an einzigartige Menschen bring, bezeichnen.