Mit welchen veganen Materialien arbeiten wir?


Es dauert ungefähr 5 Jahrzehnte, um eine ausgewachsene Korkeiche mit hochwertiger Rinde zu züchten. Abhängig von den klimatischen Bedingungen kann der Baum dann alle 7-10 Jahre abgezogen werden. Es ist wichtig hervorzuheben, dass das Ernten von Korkrinde dem Baum keinen Schaden zufügt und tatsächlich ein vorteilhafter Prozess ist. Ein abgestreifter Korkbaum absorbiert durchschnittlich fünfmal mehr CO2. Die aus den Bäumen gewonnene Korkrinde wird desinfiziert und zur Herstellung von Korkblöcken verwendet. Um ein weiches und flexibles und dennoch haltbares Korkgewebe zu erhalten, werden extrem dünne Schichten aus Blöcken geschnitten und zur Herstellung hochwertiger Textilien verwendet.

Korkgewebe wird hauptsächlich aus Materialien natürlichen Ursprungs hergestellt. Es enthält keine Schwermetalle oder deren Verbindungen, organische Lösungsmittel, Mineralfasern oder Formaldehyd. Um höhere Produkteigenschaften zu erzielen, werden zusätzliche synthetische Materialien verwendet, von denen jedoch keines die Umwelt oder die Gesundheit schädigen kann.

Textquelle: Cork and Lane unser Lieferant

Kork ist:

  • wasserfest
  • 100 % vegan
  • leichtgewicht
  • angenehme Haptik
  • hypoallergen

Hier findest du ein tolles Video zur Region, Ernte und Zusammensetzung. https://m.youtube.com/watch?v=34vnn28_sPg

Fox Oilskin ist ein wunderbar leichter Dry Oilskin. Der beschichtete Stoff ist mit einem extra leichten Wachs versehen, was ihm einen besonders weichen Griff verleiht. Durch sein spezielles Finish erhält er den charakteristischen User-Look, der typisch für Oilskin ist.

 

Er ist die leichtgewichtige Alternative zu Fox Oilskin, den wir für manches mal für größere Taschen wie zum Beispiel dem Shopper Elegans verwenden, und eignet sich hervorragend für unsere federleichten Handtaschen. Sein Stand ähnelt übrigens dem von Canvasstoffen.

 

Fox Oilskin erhält durch die Verarbeitung hellere Knicklinien. Dies ist kein Qualitätsmangel sondern eine typische Eigenschaft von Oilskin und betont seinen trendeigen und schicken Used-Look.

Textquelle: Snaply, unser Lieferant

 

Oilskin ist:

  • vegan
  • wasserabweisend
  • federleicht
  • Used-Look

Nach der Ananasernte werden die zurückgelassenen geeigneten Pflanzenblätter in Bündeln gesammelt und die langen Fasern mit halbautomatischen Maschinen extrahiert. Die Fasern werden gewaschen und auf natürliche Weise von der Sonne oder während der Regenzeit in Trockenöfen getrocknet. Die trockenen Fasern durchlaufen einen Reinigungsprozess, um alle Verunreinigungen zu entfernen, die zu einem flusenartigen Material führen. Diese flusenartige Ananasblattfaser (PALF) wird mit einer Polymilchsäure (PLA) auf Maisbasis gemischt und einem mechanischen Prozess unterzogen, um Piñafelt herzustellen, ein Vlies, das die Basis aller Piñatex-Kollektionen bildet.

 

In diversen Ländern wird Pinatex dann weiterverarbeitet. 

Einige Kollektionen werden mit GOTS-zertifizierten Pigmenten gefärbt und mit einer Harzbeschichtung versehen, um zusätzliche Festigkeit, Haltbarkeit und Wasserbeständigkeit zu erzielen. 

Textquelle: ananasanam

 

Pinatex ist:

  • 100 % vegan
  • PETA-Deutschland Partner
  • wasserabweisend

 

Mehr zu Pinatex könnt ihr hier nachlesen: 

 

https://fairlier.de/naturfaser/pinatex-warum-es-kein-ananasleder-ist/